Berliner Informationstag Usability

Berlin - 3. November 2005 - 10.00 bis 18.00 Uhr

Berliner Informationstag: Offene Usability

Programm

Im ersten Vortragsblock wird Prof. Dr. Wandke zunächst eine Einführung in das Thema Usability und ihre Methoden geben. Anschließend wird anhand konkreter Beispiele die Usability-Praxis beleuchtet, über die Situation der Ausbildung von Usability Professionals in Deutschland berichtet und ein Ausbildungskonzept präsentiert. Zum Abschluss des ersten Vortragsblocks stellt sich der Verein OpenUsability e.V. vor — eine Initiative zur Förderung von Usability nicht nur in Open-Source-Projekten.

Vormittagsprogramm

Uhrzeit Referent Thema Download
10:00 - 10:40 Prof. H. Wandke
HU, Berlin
Einführung in die Usability .pdf (4,3MB)
10:40 - 11:20 S. Duda
eye square, Berlin
Usability in der Praxis: Methoden und Anwendungsbereiche .pdf (1,1MB)
11:20 - 11:40 Kaffeepause
11:40 - 12:20 J. Hüttner und J. Löffler
Artop, Berlin
Die Ausbildung zum Usability-Professional .pdf (422KB)
12:20 - 13:00 J. Mühlig
relevantive AG, Berlin
OpenUsability e.V. und die Idee der Offenen Usability .pdf (80KB)
13:00 - 14:30 Mittagspause

Im zweiten Vortragsblock werden zunächst am Beispiel eines Open Source Projektes aktuelle Usability-Methoden vorgestellt und in einer praktischen Vorführung illustriert. Anschließend wird Prof. Prümper eine Brücke von der gesetzlichen Verordnung zum Produktivitätsfaktor Usability schlagen. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss der Veranstaltung greift das Für und Wider von User-Interface-Guidelines für die Softwareentwicklung auf und gibt Gelegenheit zum Dialog.

Nachmittagsprogramm

Uhrzeit Referent Thema Download
14:30 - 15:00 P. Sikking
m+mi works, Berlin
Interaktionsarchitektur: Methoden, Prinzipien und Trends. Erfahrungsberichte aus dem Projekt OpenOffice.org Impress .pdf (1,7MB)
15:00 - 16:00 B. Balazs
Freiberufler, Berlin
Live Usability-Test .pdf (180KB)
16:00 - 16:30 Kaffeepause
16:30 - 17:10 Prof. J. Prümper
FHTW, Berlin
Usability - von der gesetzlichen Verordnung zum Produktivitätsfaktor .pdf (2,7MB)
17:10 - 18:00 E. Reitmayr
relevantive AG, Berlin
Vortrag und Podiumsdiskussion: Möglichkeiten und Grenzen von User Interface Guidelines, mit
S. Olschner, Usability Experte, SUSE Linux
Prof. J. Prümper, Usability-Experte, FHTW
C. Theune, Zope Core Entwickler, gocept
S. Neumann, GIMP Core Entwickler, jpk
u.a.
.pdf (477KB)

Herzlich eingeladen zum Erfahrungsaustausch sind alle Interessierten und Promoter von Usability. Das Programm richtet sich an IT-Manager, Softwareentwickler, Produktmanager und Marketingfachleute, sowohl den interessierten Nachwuchs als auch Experten, die sich im Rahmen ihrer Ausbildung oder ihrer beruflichen Tätigkeit für Usability interessieren.

Der Eintritt ist frei.